Leistungen

Leistungsangebote & Beratungsleistungen

Leistungsangebote Beratungsleistungen

Im Folgenden erhalten Sie einen ersten Überblick über einige ausgewählte Tätigkeiten und Leistungsangebote unserer Kanzlei. Ist ihr Anliegen nicht in der Aufzählung aufgeführt, dann kontaktieren Sie uns! Wir erarbeiten mit Ihnen individuelle Lösungsangebote.

Beratungsleistungen

  • Rechtsberatung zu allen Fragen der folgenden Sozialversicherungen: gesetzliche Rentenversicherung, Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Unfallversicherung
  • Rechtsberatung zur Teilhabe und des Schwerbehindertenrechts (SGB IX)
  • Rechtsberatung zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Beratung über Ansprüche, Rechte und Pflichten gegenüber den Sozialversicherungsträgern
    • bspw. Ansprüche auf Rentenleistungen aus der gesetzlichen Rentenversicherung (u.a. Rehamaßnahmen, Erwerbsminderungsrente, Regelaltersrente)
    • bspw. Ansprüche auf Leistungen gegenüber der Krankenversicherung (u.a. medizinische Versorgungsleistungen, Krankengeldansprüche, Rehamaßnahmen)
  • Statusfeststellungen
  • Bescheidprüfungen
  • Erläuterung des Rechtsweges in sozialrechtlichen Vor- und Klageverfahren

Außergerichtliche Tätigkeiten

  • Vertretung in Antragsverfahren (bspw. Rentenanträge, Überprüfungsanträge gem. § 44 SGB X)
  • Vertretung in Statusfeststellungsverfahren nach §§ 7a ff SGB IV
  • Vertretung in Widerspruchsverfahren (bspw. rechtliche Vertretung gegen ablehnende Bescheide)
  • Unterstützung bei der Beschaffung von Nachweisen, Beweismitteln, ggf. Kontaktaufnahme zu Zeugen, Mediziner, Sachverständigen etc.

Gerichtliche Tätigkeiten

  • Vertretung an allen deutschen Sozial- und Landessozialgerichten (bspw. Klagen gegen Widerspruchsbescheide, Einlegung von Berufungen gegen Urteile)
  • Unterstützung bei der Beschaffung von Nachweisen, Beweismitteln, ggf. Kontaktaufnahme zu Zeugen, Mediziner, Sachverständigen etc.

Gutachten

  • Sachverständigengutachten zu sozialrechtlichen Fragestellungen (bspw. künftige Rentenentwicklungsprognosen, Verlustberechnung durch frühzeitiges Ausscheiden aus dem Arbeitsleben)

Vorträge und Seminare

  • Vorträge, Seminare und Workshops zu sozialrechtlichen Fragestellungen (bspw. betriebliche Altersvorsorge, Altersteilzeit, zum Rentenrecht,)

 

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, so teilen Sie ihn doch bitte mit Ihrem Netzwerk.